Richtig anfeuern mit Holz

Richtig anfeuern mit Holz

So machen Sie ein Feuer ohne lästige Rauchentwicklung.

Mit dem richtigen Brennstoff – trockenes, gut gelagertes Holz – sorgen Sie dafür, dass die Heizung möglichst wenig Luftschadstoffe wie Kohlenmonoxid (CO), Stickoxide (NOx) oder Feinstaub (PM10), ausstösst. Verbrennen Sie dagegen Abfälle, gelangen krebserregende Dioxine und Furane in unsere Atemluft. Deshalb sichten die Kaminfegerinnen und Kaminfeger die Asche und prüfen das Brennstofflager bei der ordentlichen Kontrolle.  Video

Als Dachverband der Holzenergie-Branche engagiert sich Holzenergie Schweiz seit über 35 Jahren für eine wertvolle Energiezukunft.
EnergieSchweiz ist die Plattform, die alle Aktivitäten des Bundesamts für Energie in den Bereichen erneuerbare Energien.
Wir fördern erneuerbare Energien und verteilen Förderbeiträge im Kanton St.Gallen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner